Sie befinden sich auf der Deutschland-Seite des TRAUNER Verlags. mehr erfahren
Sachbuch - Kunst, Literatur und Sprache

De größte Freid is d’ Weihnachtszeit

€ 16,90
Ein neues Weihnachtsbuch mit heiteren Alltagsgeschichten und Mundart-Poesie der Buchstabenmutter® aus dem Innviertel.
ISBN 978-3-99062-568-2
Artikelnummer 25198192
Lieferdauer: Innerhalb von max. 48 Stunden bei Ihnen
Erscheinungsbild
112 Seiten, 12 x 19, Hardcover
Aus dem Inhalt
  • Alle Jahre wieder …
  • Unvergleichlih
  • Romantisch und hoffnungsfroh
  • Gfundn
  • Wehleidig
  • Mistelzweig
  • Liacht im Advent
  • Koa Kartn wegn an Datenschutz
  • Rumkugln
  • Mutter Gottes
  • Da weibliche Ochs
  • Senioren-Krippnspü
  • Zeit nehma
  • Besinnlich
  • A Hauch vo Ewigkeit
  • D’ Wildkamera vom Onkel Hermann
  • Da Schneeboin
  • Geschenke
  • Nix verlorn in Betlehem
  • ’s  Jubiläumskonzert
  • Um an Fünfer
  • Keks firn Hugo
  • Weihnachtsbeicht
  • Hoff auf d’ Ewigkeit
  • Kurz vor Weihnachtn
  • Oiss wär falsch
  • Tat gern da Don Camillo sei
  • Da Blinddarm
  • An deiner Seitn
  • Eier-Punsch ois Weihnachtswunsch
  • Weihnachtsrebellion
  • Räuchern
  • Gebm
  • De Heilign Drei König
     
Ihr persönlicher Kontakt
Karin Schuhmann
k.schuhmann@trauner.at

Produktinformation

Weihnachtsgedichte und -geschichten mit Pfiff und Humor!

Wenn die Tage kürzer werden und die Menschen mit allen Sinnen dem Weihnachtsfest entgegenfiebern, läuft Monika Krautgartner jedes Jahr zur Höchstform auf. In schönster oberösterreichischer Mundart stimmen ihre Texte auf Weihnachten ein. Sie lässt ihre Leserinnen und Leser einen Blick auf ihre glitzernde, fröhliche Weihnachtswelt werfen.

Ich schreibe, weil ich muss, aber auch, weil ich es kann.
Monika Krautgartner (Autorin)

Das Besondere auf einen Blick

Geschichten und Gedichte

Witzig, klug, herzlich und ganz nah am Leben

Liebevoll gestaltet

Das perfekte Geschenk für Liebhaber/innen der oberösterreichischen Mundartliteratur

Zeitgemäß und bodenständig

Poesie mit Humor einer Querdenkerin, Feministin und Mutmacherin

Innviertler Sprachschmankerl

Wie jedes Jahr zu Weihnachten beschenkt Monika Krautgartner sich und ihre treue Leserschaft mit bunten Wortbildern.

Monika Krautgartner

Geboren am Pfingstsonntag 1961,  ist eine gute Beobachterin und spielt in ihren kleinen Alltagsgeschichten gekonnt mit Klischees. Berührend, heiter und mitunter schreiend komisch hat die „Grande Dame“ der Innviertler Dichtkunst längst einen fixen Platz in den Herzen anspruchsvoller Mundart-Fans.

Diese Seite teilen auf: