Sie befinden sich auf der Deutschland-Seite des TRAUNER Verlags. mehr erfahren
Universität - Pädagogik/Bildung

Kompetenzen entwickeln, messen und bewerten

Schriftenreihe für Berufs- und Betriebspädagogik, Band 6
€ 57,50
ISBN 978-3-85499-872-3
Artikelnummer 20171061
Lieferdauer: Innerhalb von max. 48 Stunden bei Ihnen
Erscheinungsbild
604 Seiten, SW, 17 x 24, Hardcover
Autor
Gerhard Niedermair
Aus dem Inhalt
  • I. Berufsbildungstheoretische Annäherungen, systematische Rekon-struktionen und kritische Reflexionen
  • II. Modellierung von Kompetenzen: Berufliche Kompetenzmodelle
  • III. Ausgewählte Facetten von Kompetenz
  • IV. Kompetenzerfassung und -entwicklung in der Praxis und bei ausgewählten Zielgruppen
  • V. Messung, Validierung und Zertifizierung beruflicher Kompetenzen
Ihr persönlicher Kontakt
Noemi Tifan
n.tifan@trauner.at

Produktinformation

Im gegenwärtigen Zeitalter der Informations- und Wissensgesellschaft kommt dem lebensbegleitenden Lernen im Allgemeinen und der Kompetenzbildung, -messung und -bewertung im Besonderen eine essenzielle Bedeutung zu. Im Fokus des mit Tiefgang orchestrierten Readers stehen daher Wege und Methoden der Entwicklung, Darstellung, Validierung und Anerkennung von Kompetenzen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Angesichts der informativen Texte von insgesamt 37 Experten und 20 Expertinnen bietet das Buch den Lesern/Leserinnen eine Art Kompass durch das Labyrinth der vielschichtigen Kompetenzthematik und somit die vortreffliche Möglichkeit, sich einen fundierten Einblick zu verschaffen. In den aufschlussreichen und inspirierenden Beiträgen zeigt sich eine bemerkenswerte Vielfalt: Es finden sich neben beruflichen Kompetenzstrukturmodellen mit ausgewiesenen Kompetenzfacetten auch theoriegeleitete Hinweise zur Gestaltung flexibler und kompetenzorientierter Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Prüfungsarrangements. Darüber hinaus werden neuartige, theoretische und praktisch erprobte Konzepte zur Erfassung und Messung relevanter Leistungskriterien und Schlüsselkompetenzen vorgestellt sowie zeitgemäße Validierungsansätze und -strategien in den Blick genommen.

Dieser instruktive Sammelband wendet sich gleichermaßen an Praktiker/-innen und Theoretiker/-innen der beruflichen Ausbildung, Weiterbildung und Personalentwicklung, aber auch an Verantwortungsträger/-innen in Bildungspolitik und -administration sowie Leser/-innen, die Interesse am strategischen Wettbewerbsfaktor und Mythos Kompetenz haben.

Diese Seite teilen auf: